christkindlmarkt_stpoelten_2008_02

Christkindlmarkt 2009

Der St. Pöltner Rathausplatz verwandelte sich von Ende November bis zum Heiligen Abend wieder zum schönsten Wald der Stadt. Hunderte Christbäume, liebevoll angelegte Gehwege verziert mit Holz und Rindendekor und einem atemberaubenden Lichterhimmel luden die Besucher zum Verweilen ein. Das neue Konzept mit schmalen Gehwegen und in den Wald eingebauten Hütten wurde von den Besuchern positiv bewertet. Die Bühne wurde in den Christbaum integriert und in eine Krippe verwandelt.

Die Erstbeleuchtung, des vom Militärkommando NÖ gespendeten Christbaums fand am 27. November um 17.00 Uhr am vollen Rathausplatz statt.

Der Partner des St. Pöltner Christkindlmarktes, die Sparkasse NÖ Mitte West AG, ermöglichte auch heuer ein vielfältiges und hochwertiges Programm auf der Sparkassen Bühne. Neben den Fensterbeleuchtungen die erstmals unter einer Firmenpatronanz für einen guten Zweck gestanden ist, gestaltet von St. Pöltner Schulen und Kindergärten, ließen auch Künstler wie die “Biggis Band”, die “Gasslspieler” oder die “Hot Club del Soul” und die Besucher in Weihnachtsstimmung kommen.

Einer der zahlreichen Höhepunkte war auf jeden Fall wieder die grandiose Perchtenshow der Wilhelmsburger Perchten am 5. Dezember und der Besuch des Nikolauses am 6. Dezember der Kinderaugen strahlen lies. Der Nachmittag des 12. Dezembers stand heuer erstmals im Zeichen der Kinder. Der “insbesondere Kindernachmittag” lockte scharren von Kinder auf dem Rathausplatz! Ein Streichelzoo, Rudolph das Rentier, ein Kindermitmachkonzert sowie die Kutschenfahrten durch die Innenstadt verkürzten das Warten auf den Heiligen Abend.

Eine Backstube und eine Bastelwerkstatt die erstmals am Rathausplatz standen, wurden von den Kindern regelrecht gestürmt. Insgesamt wurden rund 220 kg Teig in der Backstube zu Keksen verarbeitet und 600 Töpfe mit der Serviettentechnik gestaltet und bemalt. Ein Dank gilt den Kinderfreunden St. Pölten welche die 4 Samstage die Kinder betreuten.

Auf der nördlichen Seite des Rathausplatzes wurde wieder ein kleiner Vergnügungspark von der Fa. Stippich errichtet, der auch dieses Jahr wieder mit Begeisterung von den Kindern angenommen wurde. Die “Kindertraumfabrik” verpackt in ein großes Geschenkspaket wurde erstmals am Christkindlmarkt St. Pölten aufgestellt. Mit weihnachtlichen Kinderfilmen wurde das Warten auf den heiligen Abend noch spannender gemacht.